gs1-neton-header-04.jpg

Stabwechsel bei der Logjob AG

Mathias Siegenthaler erwirbt die Logjob AG und wird neuer Geschäftsführer Mathias Siegenthaler (36) erwirbt per 1. Juli 2020 das gesamte Aktienpaket der Logjob AG. Der Logjob-Gründer und bisherige Inhaber Andreas König (58) bleibt dem etablierten Logistik-HR-Expertennetzwerk als Senior Partner bis auf Weiteres erhalten.

Siegenthaler ist bei Logjob seit 2018 als Senior Partner und Leiter Geschäftsstelle Bern erfolgreich tätig. Er ist ein ausgewiesener Kenner der Schweizer Logistik-Verkehrs- und Supply Management Szene, gepaart mit hohem Fachwissen im Executive Search. Der Berner Oberländer verfügt über ein MBA in Generalmanagement, einen Diplomabschluss in Logistik sowie über umfangreiche Erfahrungen im Management in KMU‘s und internationalen Konzernen. Erworben hat er sich dieses Knowhow als CEO bei vonRoll hydro, als Leiter Supply Chain Management  bei  der  Kambly sowie als Projektleiter  Geschäfts- und Prozessentwicklung bei PostLogistics sowie bei der Migros.

Andreas König, Gründer und seit 20 Jahren Geschäftsführer der Logjob AG mit aktuell fünf Niederlassungen dazu: «Es ist mir eine Freude, mit Mathias Siegenthaler für unsere Kunden, Stellensuchenden und das Partner-Netzwerk eine ideale Nachfolgelösung gefunden zu haben. Mit seinen wertvollen Erfahrungen, innovativen Ideen und seinem klaren Kundenfokus wird er, gemeinsam mit den erfahrenen Partnern, unsere bekannt hohe Servicequalität weiterhin garantieren. Logistik ist systemrelevant. Der Markt benötigt mehr denn je ausgewiesene Experten und Manager gerade auch in diesem Bereich. Ich wünsche Mathias viel Freude und Erfolg und freue mich, auch zukünftig unserer geschätzten Kundschaft als Logjob-Partner zur Verfügung zu stehen."


 

Nach oben