gs1-neton-header-02.jpg

Kollaboration

Vorsprung durch Kollaboration: 1+1=3

Kollaboration ist die partnerschaftliche, lösungsorientierte Zusammenarbeit mit Lieferanten und Dienstleistern in einem Unternehmensnetzwerk. Der Ansatz ist ein Gegenmittel zum latenten Kosten- und Margendruck und wird bei Erfolg mit einer Win-Win-Situation für alle Supply-Chain-Partner gekrönt.

weiterlesen ...

Potenziale erschliessen

Das von der Dr. Acél & Partner AG Ende Oktober im Zürcher Technopark veranstaltete Logistik-Kolloquium stellte vier Firmen vor, die mit einer besseren internen oder externen Kollaboration ihre Marktleistung verbessern und/oder Kosten sparen konnten.

weiterlesen ...

Schuhlogistik für die Firma Bata

Über eine Million Paar Schuhe verlassen das Bata-Zentrallager im aargauischen Kaiseraugst pro Jahr. Die Paul Leimgruber AG betreibt das Lager und kümmert sich um die nationale Distribution.

weiterlesen ...

Gemeinsam ist man stark

Die Computerspiel-Industrie kennt die virtuelle Kooperation schon lange. Doch Kollaboration setzt sich auch mehr und mehr in der Unternehmenswelt durch. Die virtuelle Zusammenarbeit über Standort-, Länder- und Unternehmensgrenzen hinweg befähigt die Unternehmen, effizienter zu kommunizieren und Projekte, Abläufe und Services schneller und besser zu gestalten.

weiterlesen ...

Mit Logistikdienstleistern Supply-Netze optimieren

«Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen» – so lautet ein beliebtes Bonmot, das ursprünglich Mark Twain zugeschrieben wird. Dennoch: Kenntnisse zukünftiger Trends und Herausforderungen in der Logistik tragen entscheidend dazu bei, dass Unternehmen sich optimal vorbereiten können.

weiterlesen ...

Mit Standards zum Erfolg

1,5 Millionen Unternehmen in 145 Ländern sprechen eine gemeinsame Sprache. Kaum ein anderes Beispiel belegt, wie weitreichend Kollaboration in der Supply Chain ausfallen kann. Wer oder was steckt also dahinter?

weiterlesen ...

Kollaboration als Leitmotiv

Kollaboration und Wertschöpfungsketten sind bei GS1 Schweiz ein zentrales Thema. Es ist sogar so zentral, dass sich ein ganzer Geschäftsbereich der Kombination von beidem verschrieben hat: Collaborative Supply Chains.

weiterlesen ...

Kollaboration schafft Werte

GS1 Schweiz vernetzt rund 5000 Mitgliedsunternehmen aus Handel, Industrie und Dienstleistung, fördert die Kollaboration und vermittelt Kompetenz in Wertschöpfungsnetzwerken. Global gültige GS1 Standards und Prozess­modelle ermöglichen die effiziente Gestaltung dieser Wertschöpfungsnetzwerke.

weiterlesen ...

Instant Messaging, Online Communities und Wikis

Knapp jedes zweite Unternehmen in der Schweiz hat bereits in Kollaborations- und Unified-Communications-Technologien (UCC) investiert. Weitere 18 Prozent planen konkret, eine entsprechende Strategie zu implementieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die von Avanade in Auftrag gegeben wurde.

weiterlesen ...

Supply Chain Collaboration

Anerkannte Definitionen für Supply Chain Collaboration (SCC) gibt es bisher nur wenige, auch wenn heute viele Supply-Chain-Management-Umsetzungen vielmehr einer SCC entsprechen. Da diese Strategie aber noch nicht annähernd den Bekanntheitsgrad von Supply Chain Management erreicht hat, soll hier zumindest eine kurze Erklärung gegeben werden.

weiterlesen ...

Die Natur zeigt, wie's geht

12_be_Natur_thumb307_Die Prinzipien Kooperation und Kollaboration gelten auch in der Natur. Seit Milliarden von Jahren werden komplexe Prozesse in der Natur durch Teamwork, Mehrwegstrategien und Gleichgewicht optimiert. Weit ver­breitet ist vor allem die Symbiose als eine Form der Zusammenarbeit zweier Organismen.

weiterlesen ...

Kollaboration statt Konkurrenz

Im Wirtschaftsbereich zeichnet sich ein fundamentaler Wertewandel ab: Das Prinzip Kollaboration ersetzt immer mehr dasjenige der Konkurrenz. Das setzt ein ganz neues Denken und einen kooperativen Arbeitsstil voraus.

weiterlesen ...

Keep it simple

Für viele Unternehmen wird effiziente Zusammenarbeit immer wichtiger. Ob nun Kollaboration in der Logistik oder zwischen Handel und Hersteller, im Backoffice oder zwischen Teams und Abteilungen: Zusammenarbeit ohne Kollaborationstools ist kaum mehr möglich.

weiterlesen ...