gs1-neton-header-10.jpg

Trends und Innovationen

Besitzen ist out – teilen ist in

Nach dem Aus der New Economy liegt die Hoffnung auf den neuen Web-Start-ups der Shareeconomy. Auch in der Schweiz wird Teilen zu einem neuen Lebensmotto: Über Sharoo tausche ich mein Auto, über Mila Dienstleistungen, über HouseTrip Wohnungen, und bei Foodsharing ist einiges am Kochen.

weiterlesen ...

Der Supportknopf für das Fahrrad

Das Internet der Dinge verknüpft eindeutig identifizierbare physische Objekte mit einer virtuellen Präsentation im World Wide Web und soll die Verbindung zwischen der realen und der virtuellen Welt schaffen. Web-Services wollen die Informationslücke schliessen.

weiterlesen ...

«Das Self-Service-Format wird von den Kunden sehr geschätzt.»

Hans Schwarz, Leiter M-POS beim Migros-Genossenschafts-BundDie Kundschaft scannt gern selbst. Bis zu 50 Prozent des Marktumsatzes werden bei der Migros mittlerweile so erfasst und bezahlt, berichtet Hans Schwarz, Leiter M-POS beim Migros-Genossenschafts-Bund. Die ältere Kundschaft schätzt die neue Möglichkeit auffallend hoch, die jüngere wird sie nicht mehr missen wollen.

weiterlesen ...

Ein Container statt einer Kühlkette

Pharmafirmen beklagen immer wieder hohe Ausschüsse, weil die Kühlkette beim Produkttransport in ferne und heisse Länder unterbrochen wurde. Der neue Container eines Zürcher Start-ups könnte das ändern.

weiterlesen ...

Die Kraft des Drachens

Frachtschiffe auf den Meeren verpesten die Luft und sind mitverantwortlich für den Klimawandel. Hohe Schwerölpreise und strenge Umweltschutzauflagen zwingen die Branche zum Umdenken. SkySails aus Hamburg setzt auf Zugdrachen.

weiterlesen ...

Sprechende Tags bei der Bahn

RFID kann in Zukunft gute Dienste bei der Sicherheits- und Zustandsüberwachung der Bahn leisten. Messdaten können radscharf zugeordnet, Defekte am Material frühzeitig entdeckt und behoben werden. Unterhaltsmassnahmen werden somit reduziert, und die Verfügbarkeit der Fahrzeuge wird verbessert.

weiterlesen ...

«Es gibt keinen Plan B.»

Mit dem Ja zur Volksinitiative gegen Masseneinwanderung wollen die Schweizer den Zuzug von Ausländern beschränken. Das Ergebnis der Volksabstimmung setzt das Landverkehrsabkommen zwischen der EU und der Schweiz aufs Spiel. Der Wirtschaft drohen höhere Logistikkosten.

weiterlesen ...

Logistik: Weltweite Trends

Nachhaltigkeit ist ein weltweiter Trend. Die Unternehmen haben erkannt, dass die Verarbeitung der Rohstoffe und die logistsiche Abwicklung entlang der Wertschöpfungskette zu Ressourcenknappheit und Klimawandel beitragen.Akuter Fachkräftemangel, zunehmender Wettbewerbsdruck und wachsende Kundenbedürfnisse: das sind die globalen Trends in Logistik und Supply Chain Management. Die Komplexität ist dabei die grösste Herausforderung. Die Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) hat dazu weltweit mehr als 1700 Führungskräfte befragt.

weiterlesen ...